Neue Gebührenordnung ab 17.08.2020

- neue Gebührenordnung ab 17.08.2020 -

Details

Gebührenordnung für die Fahrbüchereien im Kreis Rendsburg-Eckernförde
- Gültig ab 17. August 2020 -

1. Benutzungsgebühren
Die Gebühr dient dem Erhalt des bestehenden Angebots der Fahrbüchereien im Kreis Rendsburg-Eckernförde
Erwachsene (ab 18 Jahren) € 18,00 / Jahr
Kurzzeitleser € 10,00 / Halbjahr
Kinder und Jugendliche (bis einschl. 17 Jahre) frei

2. Versäumnisgebühren
Bei nicht rechtzeitiger Rückgabe der Medium werden folgende Gebühren erhoben:
1. versäumter Rückgabetermin (ab folgenden Kalendertag) € 0,30 / MEDIUM
2. versäumter Rückgabetermin (ab folgenden Kalendertag) € 0,30 / MEDIUM
3. versäumter Rückgabetermin (ab folgenden Kalendertag) € 0,30 / MEDIUM
4. letzte Mahnung (Einwurf-Einschreiben) € 0,30 / MEDIUM zuzüglich Bearbeitungs- und Portogebühren in Höhe von € 5,00
Von den Säumnisgebühren pro MEDIUM ausgenommen sind Kinderbücher sowie Kinder- und Jugendsachbücher.
Diese Gebühren sind auch ohne schriftliche Erinnerung fällig.
Nach erfolgloser 4. Mahnung tritt nach 14 Tagen Verzug ein und ein gerichtliches Mahnverfahren wird eingeleitet.

3. Leihverkehrsgebühren
Beschaffen von Medium aus dem regionalen Leihverkehr
der öffentlichen Büchereien in Schleswig-Holstein pro Medium € 1,00
Beschaffen von Medium aus dem überregionalen Leihverkehr
der Bundesrepublik Deutschland pro Medium € 2,00
Für im Leihverkehr entliehene Medien gelten die unter
Punkt 2 aufgeführten Versäumnisgebühren, wenn die
Dreiwochenfrist überzogen ist.

4. Medienersatz
Bei Verlust oder Beschädigung von Medium ist der Schaden bis zu dem Wieder-beschaffungswert,

zuzüglich der Bearbeitungskosten und des Beschaffungsaufwandes zu ersetzen.

5. Ersatz eines Leseausweises
Erstellung einer neuen EDV-Ausleihkarte nach Verlust oder Beschädigung € 2,00